Leistungsstarker und zuverlässiger Partner

Durotherm splash screen
Die DUROtherm-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Kunststoffformteile und Verpackungen ausgezeichneter Qualität. Aufgrund des fundierten Know-hows der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie des hochmodernen und innovativen Maschinenparks, zählt die DUROtherm-Gruppe heute zu einem der größten Thermoforming-Unternehmen Europas. Zurzeit besteht die DUROtherm-Gruppe aus:
  • DUROtherm Kunststoffverarbeitung GmbH (Technische Formteile)
  • DUROtherm Thermoforming Czechia s.r.o. (Technische Formteile)
  • TWIN-TEC Packaging GmbH (Faltbehältersysteme,
  •       Mehrwegverpackungen, Werkstückträger, Zwischenlagen)
  • Crisco Formtechnik AG Schweiz (Technische Formteile)
  • Grauer Formenbau (Werkzeugbau)
  • Auch in puncto Wirtschaftskraft, Maschinenpark und Produktionsfläche ist das Unternehmen optimal aufgestellt:
    So wurde der Umsatz in den letzten Jahren abermals signifikant erhöht. Es erfolgen jährlich Investitionen in zusätzliche Maschinen sowie Anlagen und die Produktionsfläche wächst kontinuierlich an. Mit hunderten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden Formteile und Verpackungen für verschiedenste Branchen gefertigt – zum Kundenstamm zählen Marktführer wie Volkswagen, BMW, Daimler, Hymer, John Deere und viele andere Unternehmen. Gerade auch in den Zukunftsmärkten Elektromobilität sowie Luftfahrt und Schienenverkehr, erfreut sich DUROtherm rasanter Zuwächse.

    Philosophie

    Zufriedenheit ist oberstes Ziel

    Geschäftsführer Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Andreas Hartl und Norbert Keck (Vertriebsleiter)

    Geschäftsführer Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Andreas Hartl und Norbert Keck (Vertriebsleiter)

    Das größte Anliegen ist die umfassende Zufriedenheit der Kunden in allen Teilbereichen der Zusammenarbeit sowie ein respektvoller Umgang mit Ressourcen. Die strikte Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen wird sowohl durch fundierte Beratung und technisch perfekte Formteile als auch durch hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit erfüllt. Die freundliche, hilfsbereite und gut geschulte Belegschaft ist ein weiterer wichtiger Garant für die Erreichung dieser Zielsetzung.

    DUROtherm ist seit jeher inhabergeführt. Hieraus resultieren vertikale Verantwortungs- und Entscheidungsstrukturen, welche der Nährboden für die hohe Leistungs- und Kundenorientierung sind. Das partnerschaftliche Verhältnis zu Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern schafft gegenseitiges Vertrauen und bildet die Basis für eine erfolgreiche und dauerhafte Zusammenarbeit.

    Höchste Qualitätsmaßstäbe, kombiniert mit Partnerschaftlichkeit und Fairness sind Erfolgsfaktoren, die DUROtherm zu einem leistungsstarken Partner machen – heute wie auch in der Zukunft.

    „5 Z“, die verpflichten

    „5 Z“, die verpflichten

    Zentraler Begriff der DUROtherm-Firmenphilosophie und -politik ist die Zukunftssicherung. Mit den „5 Z“ werden die wesentlichen Charakteristika der Firmenphilosophie und -politik zusammengefasst: zufriedene Kunden, zufriedene Mitarbeiter, zufriedene Investoren, zufriedene Lieferanten, zufriedenes Umfeld. Seither war diese Philosophie stark durch das Qualitätsbewusstsein geprägt. Inzwischen rücken Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit immer mehr in den Fokus.

    Firmenphilosophie und -politik

    Qualitätsmanagement

    Ausgezeichnete Qualität

    Ausgezeichnete Qualität

    Die hohen Qualitätsmaßstäbe der DUROtherm erstrecken sich über sämtliche Prozesse hinweg: von der ausgefeilten Planung, über die Fertigung bis hin zur Lieferung in exakter Menge, mit der festgelegten Qualität und zum vereinbarten Termin.

    Um diesen hohen Anspruch dauerhaft zu erfüllen, sind sämtliche Abläufe im Rahmen eines Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2015 und IATF 16949:2016 organisiert. Darüber hinaus können Audits nach Kundenstandard durchgeführt werden. Auch die umfassende Betreuung nach einem abgeschlossenen Projekt zählt für DUROtherm zu den wichtigen Bestandteilen umfassender Qualitätssicherung.

    Umweltmanagement

    Gut zur Umwelt

    Gut zur Umwelt

    Das DUROtherm Umweltteam

    Dem effizienten Umgang mit Ressourcen und deren Verbrauch fühlt sich DUROtherm tief verpflichtet und der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur bilden die Grundlage des Handelns. Infolge der konsequenten Erhöhung der Umweltleistungen, nahm DUROtherm in den Jahren 2015/2016 am ECOfit-Programm des Umweltministeriums Baden-Württemberg erfolgreich teil. Das 2017 eingeführte Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 und EMAS macht DUROtherm heute, wie in der Zukunft, zu einem noch umweltfreundlicheren und nachhaltigeren Unternehmen.

    Häufig sorgen DUROtherm-Produkte für eine bessere Umwelt: So gelingt es uns immer häufiger, dass im Markt umweltunfreundliche Formteile durch umweltfreundliche Thermoformteile ersetzt werden oder sich mit DUROtherm-Mehrwegverpackungen transportbedingte Schadstoffausstöße verringern und Müll vermeiden lassen.

    Zahlen und Fakten

    Die DUROtherm-Gruppe in Zahlen

    • Gründungsjahr: 1968
    • Geschäftsführender Gesellschafter:
      Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Andreas Hartl
    • Produktionsstätten: Deutschland (Haiterbach), Tschechien
      (Krupka), Schweiz (Sennwald)
    • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 378
    • Umsatz: 55 Mio. Euro
    • Qualitätsmanagement: DIN EN ISO 9001:2015 und
      IATF 16949:2016 (Werk 1)
    • Umweltmanagement: EMAS und ISO 14001:2015
      (Standort Haiterbach)
    • Produktionsfläche: 32.000 m2
    • Fertigung: 3-Schichtbetrieb
    • Produktionsverfahren: Single-Sheet- und Twin-Sheet-Thermoforming, PUR-Schaumtechnik / RRIM-Technologie
    • Weiterverarbeitung: CNC-Fräsen
    • 28 Single-Sheet-Thermoformanlagen bis 4200 x 2500 mm.
      Die Maschinen werden in unterschiedliche Größengruppen eingeteilt. In jeder Gruppe stehen immer mehrere Maschinen zur Verfügung.
    • 5 Twin-Sheet-Thermoformanlagen bis 3200 x 1800 mm bzw. 3300 x 1300 mm
    • 2 moderne PUR-/RRIM-Hybrid-Anlagen
    • 1 CNC-Fräslinie mit 7 Tischen, 1 CNC-Fräslinie mit 6 Tischen
    • 20 Fünf-Achs-gesteuerte konventionelle CNC-Einzelplatzfräsen bis 5400 x 2500 mm

    (Stand 12/2018)

    Historie

    Erfolgsgeschichte seit 1968

    Historie

    Produktion von Sitzschalen für Polstermöbel 1968/1969

    DUROtherm kann seit Gründung 1968 auf bewegende Jahrzehnte zurückblicken. Durch die kontinuierliche Vergrößerung der Produktions- und Lagerflächen, stetige Investitionen in den Maschinenpark bzw. in neue Technologien sowie Hinzukäufe weiterer Unternehmen, ist DUROtherm zu einem der größten und leistungsfähigsten Thermoformer Europas herangewachsen.

    Historie